Haftpflicht von Innenarchitekten

Sie arbeiten als Innenarchitekt? Als Innenarchitekt müssen Sie Haftung gegenüber Dritten, insbesondere gegenüber Ihren Mitunternehmern, wahrnehmen. Entdecken Sie die Lösungen der Experten von Roederer.

Innenarchitekt

 

Zehnjährige Gewährleistungsversicherung

Die zehnjährige Gewährleistungsversicherung ist obligatorisch und setzt voraus, dass Sie als Selbständiger oder im Auftrag eines Unternehmens handeln, sofern Ihr Auftrag ein Bauwerk des Bauwesens (und kein Bauwerk des Ingenieurbaus) betrifft.

Wenn Sie nicht versichert sind, setzen Sie sich den im Artikel L243-3 des Versicherungsgesetzbuchs vorgesehenen Strafen aus, d. h. einer Freiheitsstrafe von sechs Monaten und einer Geldstrafe von 75.000 € oder einer der beiden Strafen.

 

Betriebshaftpflicht

Die Betriebshaftpflicht ist nicht obligatorisch, ist aber unbedingt zu empfehlen. Arbeiten ohne Betriebshaftpflicht ist im Gegensatz zur zehnjährigen Gewährleistungsversicherung kein Vergehen, kann aber im Schadensfall katastrophale finanzielle Folgen haben.

Die Betriebs- oder Firmenhaftpflicht deckt die Folgen Ihrer Verantwortung ab, wenn letztere bei anderen, von Ihnen ausgeführten Arbeiten, wie beispielsweise bei Dekorationstätigkeiten, nachgewiesen bzw. in Anspruch genommen wird.

 

Unsere Komplettlösung für Innenarchitekten

Um die Verantwortlichkeiten von Innenarchitekten abzudecken, wurde unsere Lösung mit dem französischen Marktführer für Versicherungen ausgehandelt.

 

Ein umfassendes Garantiepaket zur Abdeckung von Reparaturarbeiten am Bauwerk:

  • Automatische Abdeckung Ihrer zehnjährigen Gewährleistung für die betroffenen Bauwerke
  • Gewährleistung der Garantie beweglicher Vermögenswerte
  • Sachfolgeschäden oder indirekte Sachschäden
  • Sachschäden an bestehenden Gebäuden durch Rückwirkungen
  • Folgeschäden von Sachschäden

 

Ein Garantiepaket für Dritten zugefügte Schäden:

  • Personenschäden, materielle und immaterielle Schäden, Folgeschäden oder sonstige Schäden
  • Fehler oder Auslassungen mit oder ohne Störung
  • Unentschuldbare Fehler Ihrer Mitarbeiter

 

Vereinfachter Vertragsabschluss und individuelle Beratung:

  • Ein nur dreiseitiger Fragebogen
  • Ein exakt auf Ihre Tätigkeit zugeschnittenes Angebot zur Berücksichtigung der Realität Ihrer Aufgaben (Intervention oder Nichtintervention in an tragenden Strukturen).
  • Zwei kombinierbare Garantieangebote
  • Minimale Versicherungsprämien für Berufseinsteiger
  • Engagierter und spezialisierter Ansprechpartner

Fragen Sie uns ebenfalls nach Angeboten für andere Versicherungen: Versicherung von Räumlichkeiten, Fahrzeugen, für leitende Angestellte, Vorsorge usw.

 

Wir empfehlen, die folgenden Punkte besonders zu beachten:

  • Eine umfassende und aussagekräftige Darstellung Ihrer Tätigkeiten
  • Ihre genauen, vertraglichen Verpflichtungen (Anforderungen Ihres Auftraggebers, Verzicht auf Regressansprüche usw.)
  • Anpassung des versicherten Kapitals an die eingegangenen Risiken

 

Weitere Informationen erhalten Sie jederzeit bei unseren Beratern.

 

Rufen Sie uns an