Personalressourcen

Willkommen im Bereich für Personalressourcen der Roederer Gruppe. Sie möchten mehr über unsere Rekrutierungspolitik erfahren? Sie möchten der Gruppe beitreten?

 

Das „Humankapital": ein entscheidender Erfolgsfaktor der Roederer Gruppe

 

 

 

ZUSAMMEN SCHAFFEN WIR BESSERE LÖSUNGEN!

Wer sich für die Roederer Gruppe entscheidet, tritt in ein leistungsstarkes, wagemutiges Unternehmen überschaubarer Größe ein. Als hundertjähriges Familienunternehmen und erster unabhängiger ISO 9001-zertifizierter Versicherungsmakler in Ostfrankreich konnten wir in den letzten fünfzehn Jahren einen erheblichen Mitarbeiterzuwachs verzeichnen. Zur Fortsetzung unseres Wachstum müssen wir unser „Humankapital” weiter ausbauen, indem wir Talente anziehen und fördern.

Auf unseren Werten aufgebaut:

Humanismus, Flexibilität, Unabhängigkeit, langfristige Vision – unsere Personalpolitik ist darauf ausgerichtet, unsere Strategie und unsere Ambitionen mit allen Mitarbeitern der Gruppe zu teilen.

Damit bieten wir unseren Mitarbeitern ein angenehmes Arbeitsumfeld, ein unseren Ambitionen entsprechendes Integrations- und Weiterbildungsprogramm und eine motivierende Vergütungspolitik. Ob junger Absolvent oder erfahrener, leidenschaftlicher Manager oder Unternehmer: wir brauchen Ihren Enthusiasmus und Ihr Talent, um unsere Kunden zufrieden zu stellen. Wenn Sie diese Perspektiven ansprechen, werden Sie Mitglied in unserem Team! 

 

Pascale BOISSENIN
Leiterin Personalwesen

Sie möchten sich bewerben ?

Sehen Sie sich unsere Stellenangebote an oder schicken Sie uns Ihre Spontanbewerbung.

 

BEWERBUNG

 

Entdecken Sie die Roederer Gruppe

Wir führen regelmäßig Befragungen unserer Mitarbeiter durch, um ihre Ansicht über das Unternehmen, seine Strategie, sein Management und das Arbeitsumfeld zu erfassen. In der letzten Umfrage haben unsere Mitarbeiter ihr Vertrauen in uns erneuert, indem sie ihr „Wohlbefinden bei Roederer“ mit 7,2/10 bewertet haben.

2016 in Zahlen:

  • 100 % der neu eingestellten Mitarbeiter wurden am Ende der Probezeit fest angestellt.
  • Fast 90 % der Mitarbeiter haben mindestens eine interne Schulung absolviert.
  • Jeder zehnte Mitarbeiter konnte sich in den letzten fünf Jahren beruflich weiterentwickeln.
  • 32 neue Talente haben sich 2016 für uns entschieden.
  • 9 junge Menschen wurden in diesem Jahr mit Werkverträgen (Vertrag zur betrieblichen und schulischen Ausbildung) eingestellt.

 

Mitarbeiterstimmen

 

Céline, Abteilung für Schadenersatz:

„Meine Integration bei Roederer begann schon vor meiner Ankunft, es wurde ein Termin zum Kennenlernen meiner zukünftigen Kollegen vereinbart. An meinem ersten Arbeitstag wurde ich von meinem Tutor begrüßt und konnte mit Freude feststellen, dass schon alles so organisiert war, dass ich mich in meiner neuen Arbeitsumgebung wohl fühlte. Er händigte mir mein Integrationsprogramm aus, das neben einem gemeinsamen Mittagessen am ersten Tag auch eine Betriebsbesichtigung und Praktika vorsah, um alle Abteilungen Kennenlernen. Vom Verkauf bis zur Buchhaltung, an alles war gedacht!“

Alice, technisch-kaufmännische Assistentin:

„Ich habe im Rahmen meines Bachelorabschlusses bei Roederer in der Marketingabteilung angefangen. Nach meinem Abschluss wurde ich in der Kollektiv-Versicherungsabteilung für Personenversicherung eingestellt. Ich hatte gar keine Erfahrung in diesem Bereich, aber der Abteilungsleiter hatte beschlossen, mich mit diesem Bereich vertraut zu machen und so konnte ich mich schnell in dieser neuen Umgebung zurechtfinden. Ich entdeckte einen äußerst reichen und sozial nützlichen Beruf. Begleitet von meinen Kollegen aus dem Verkaufsteam spezialisierte ich mich anschließend im Bereich „maßgeschneiderte Versicherungen“. Ich arbeite nun seit fast vier Jahren als technisch-kaufmännische Assistentin und habe fest vor, mich in diesem Beruf noch weiterzuentwickeln.“

 

Raphaël, Qualitäts- und Projektbeauftragter:

„Ich kam im Rahmen meiner Vorbereitung auf einen Master als Versicherungskaufmann zu Roederer. Zunächst war ich für vertriebsorientierte Aufgaben eingestellt, aber dann ermöglichte mir die Firma, andere Facetten des Unternehmens kennenzulernen und übertrug mir eine interessante Aufgabe im Bereich des Qualitätsmanagements. Nach meiner Masterprüfung wurde ich bei Roederer mit der Einführung einer Projektmanagement-Methodik beauftragt. Auf diese Weise zur Weiterentwicklung des Unternehmens beitragen zu können, ist für mich eine tolle Herausforderung und motiviert mich für ein langfristiges Engagement bei der Roederer Gruppe.